So wird es gemacht !

  1. Import (US-Import) des Fahrzeugs per Seefracht nach Deutschland
  2. Abholung durch den Spediteur am Hafen
  3. Verzollung (direkt ab Hafen oder per Transit)
  4. Einholung der Zollunbedinklichkeitsbescheinigung
  5. Einholung der Kraftfahrtbundesamt-Auskunft
  6. Sicherstellung der Herkunftsdokumente, insbes. US-Title/MSO/Canadian Ownership
  7. Fahrzeugdatenblatt
  8. Lichttechnisches Gutachten
  9. Abgasverhaltensgutachten
  10. Beantragung des deutschen Kraftfahrzeugbriefes
  11. Erwirkung eines deutschen Kfz.-Briefes inkl. der erforderlichen Ausnahmegenehmigungen
  12. Abgasuntersuchung (AU), soweit erforderlich (ausgen. Oldtimer)